Witschnig Steinmetzmeisterbetrieb GmbH
Suchen

GRABSTEINE - Grabanlagen

Mamor, Granit, Quarzite, Sand- und Kalkstein sowie Tuffe sind die im Grabschaffen wichtigsten Materialien.

Es werden nur die besten Gesteine verwendet, um eine große Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit der Denkmäler zu garantieren.

Weinstock in Stein gearbeitet

Einfachgrab mit geschwungenen Grabdeckel, Schrift natur

Zentralfriedhof Wien - Pyramidenstumpf

Durch die Auswahl der Materialien und durch die Oberflächenbearbeitung (matt geschliffen) ist das Denkmal aussagekräftig und zeitlos.

Schriftgravur: Gotische Schrift - Schwabacher, Aluminium angelegt

Einfachgrab aus Drama-Astir Marmor

Gradenberger Marmor

Hirschstätten Wien

Grabstätte aus Sölker Marmor

Die hell-rosa Farbe des grobkristallinen, vor Jahrtausenden entstandenen

Marmors aus Großsölk (Stmk) gibt dem Denkmal eine elegante Note. Es wirkt durch die Formgebung (runder Sturz mit radial eingravierten Buchstaben sowie eine runde Kopfforn des Kerns mit kreisförmigen Durchbruch)

Für die Schriftgravur am Kern wurde eine zarte Schriftform gewählt (Paphyrus)

Oberflächenbearbeitung: matt geschliffen

 

 

 

 

Tauerngrün

Blau grüner Carat

Drama Astir Marmor

 
 

Urnengrab

 


Impressum
Egon Witschnig Steinmetzmeister
Leibnitz - St. Johann im Saggautal - Steiermark
Willkommen Restaurationen Außenanlagen Inneneinrichtungen Schwimmbadabdeckungen Gedenk- und Grabsteine Kontakt